Steffen Meinhard und Matthias Schabler im Weinlager

UNSER

WEINGUT

Seit 1885 betreibt unsere Familie das Weingut Meinhard, gelegen inmitten des Weinbaugebietes Nahe, oberhalb der Kurstadt Bad Kreuznach in Winzenheim.
 

In den letzten 30 Jahren konnten wir unser kleines Weingut zu einem angesehenen Betrieb mit ausgezeichneter Gastronomie ausbauen. Unsere rebsortentypischen, charakterstarken Weine wurden 2020 erneut vom Gault Millau mit zwei Trauben ausgezeichnet. 

Das besondere Terroir unserer Weinberge bietet den Reben perfekte Boden- und Klimabedingungen und ermöglicht es, unsere Idee von Wein zu verwirklichen – Balance und Harmonie, Fülle und Eigenständigkeit ohne dabei auf Trinkfreude und Begeisterung zu verzichten.

Dieses Ziel steht immer im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit, sorgsame Pflege unserer Weinberge sowie schonender Weinausbau im Keller.

 

UNSERE FAMILIE

 
Familie Meinhard

FAMILIEN-BANDE

Gemeinsam für höchsten

Genuss

Das Weingut Meinhard das sind wir: Steffen und Angela Meinhard, Sohn David und Neffe Matthias. In unserem Familienbetrieb bringt jeder mit viel Hingabe und Spaß an der Arbeit seine Stärken und Qualitäten optimal ein. So hat sich David gegen die Winzer- und für die Kochlaufbahn entschieden und führt mittlerweile unsere für ihre hervorragende kulinarische Vielfalt bekannte Weinstube. Auch im Weingut steht mit Matthias die nächste Generation schon in den Startlöchern.

 

BAD KREUZNACH

Matthias Schabler und Steffen Meinhard im Weinkeller

TRADITION

Die Wurzel aus der unsere Zukunft erwächst.

UNSERE GESCHICHTE

Unser Weingut hat eine lange Geschichte, die bis ins Jahr 1885 zurückgeht.

1986

Alte Strausswirtschaft Weingut Meinhard

Mit der Eröffnung der Straußwirtschaft fällt der Startschuss für den gastronomischen Betriebszweig.

1940

Familie Meinhard 1940

David Meinhard Jr. übernimmt den Betrieb von seinem Vater und bewirtschaftet ihn zusammen mit seinen Söhnen Adolf und Heinz.

1885

David Meinhard 1885

Urgroßvater David gründet das Weingut Meinhard. Neben dem Weinbau wurde auch Landwirtschaft betrieben.

1997

Weinstube Meinhard 1997

Die Straußwirtschaft zieht in ein neues Gebäude auf dem Hofgelände.

1990

Steffen Meinhard 1993

Steffen und Angela übernehmen das Weingut in der 4. Generation und bauen es nach ihren Vorstellungen um. Der Fokus liegt nun zu 100 Prozent auf der Flaschenweinvermarktung.

2002

Logo SWR

Der SWR zeichnet die

Gastronomie des Weinguts als

„Straußwirtschaft des Jahres“ aus.

2013

Matthias Schabler

Nach Abschluss seiner Ausbildung zum Weinbautechniker wird Matthias Schabler, Neffe von Steffen Meinhard, Mitglied des Betriebes.

2013

David und Steffen Meinhard

David Meinhard steigt in den Familienbetrieb ein und leitet von nun an die Weinstube.

2014

Vinothek

Nach einjähriger Umbaumaßnahme wird aus der alten Schreinerei die Vinothek des Weinguts Meinhard.

1962

Adolf.jpg

Das Weingut geht an Adolf Meinhard über, der den landwirtschaftlichen Betriebszweig stilllegt und die Flaschenwein-Produktion einführt. Er erweiterte im Laufe der folgenden Jahre die Weinbaufläche um mehrere Hektar.